2G plus auf der Kegelbahn

Der Verbandsausschuss der Kegelkreisrunde EBE/ED hat entschieden:

ab sofort (gilt also auch für die Spiele am 25.11.) alle verbleibenden Spiele auf „on hold“ zu setzen, zu gegebener Zeit werden dafür neue Termine festgelegt

Spiele können am ursprünglichen Termin stattfinden, wenn beide Mannschaften dies wollen und die 2Gplus-Regeln eingehalten werden.

bereits abgesagte Spiele ab Spielwoche 9 werden individuell dahingehend geprüft, ob eine Aufnahme in die „on hold“-Liste nachträglich möglich ist.

Diese Regelungen für Sport gelten vorerst bis einschl. 15. Dezember 2021 

Die Sportausübung ist unter 2Gplus und wie folgt grundsätzlich erlaubt:
– Kontaktsport Indoor ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
– Kontaktfreier Indoor-Sport ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
– Kontaktsport Outdoor ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
– Kontaktfreier Outdoor-Sport ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)

Diese Maßgabe gilt über alle Sportarten hinweg

Der Zugang zur Sportstätte und -Anlage sowie die Teilnahme am Sportbetrieb ist lediglich für folgende Personen möglich:
 – Personen, die geimpft sind,
 – Personen, die als genesen gelten,
 – Kinder, die noch nicht zwölf Jahre und drei Monate alt sind und
 – zusätzlich über einen Testnachweis verfügen. 

 Die 2Gplus-Regelung findet Anwendung auf den Indoor- und Outdoorsport!
 Der negative Testnachweis ist in schriftlicher oder elektronischer Form vorzulegen und kann sein:
– PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde
– PoC-Antigentest („Schnelltest“), der vor höchsten 24 Stunden durchgeführt wurde
– Selbsttest vor Ort unter Aufsicht,  diese sind nur für den Zutritt zur Sportausübung gültig.

Die für Samstag den 11.12.2021 geplante KC-Weihnachtsfeier findet nicht statt!