aktuelles Schutz-und Hygienekonzept der Gemeinde Poing

Gemeinde Poing Kegelbahn 02.09.2021

Aufgrund der Maßnahmen, die von der Gemeinde Poing vorgegeben sind, weist der KC Poing auf folgendes hin:

Es dürfen sich auf den Poinger Kegelbahnen maximal 26 Personen (4 Kegler = 1 Kegler pro Bahn, 17 Personen an den Tischen hinter den Bahnen, sowie maximal 5 Zuschauer mit Maskenpflicht und unter Einhaltung des Mindestabstandes) aufhalten.

Aufgrund der Personenbeschränkung können pro Mannschaft nur 2 Zuschauer zugelassen werden.

In geschlossenen Räumlichkeiten, insbesondere beim Durchqueren von Eingangsbereichen sowie bei der Nutzung von Toiletten ist eine medizinische Maske zu tragen.

Die Umkleide im Keller darf max. von 2 Personen gleichzeitig – mit medizinischer Maske (unter Einhaltung des Mindestabstandes)- genutzt werden.

Die 3G-Regeln gemäß der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahme müssen strikt eingehalten werden.

Sollten Kegler/innen und Besucher einen entsprechenden Nachweis zu 3G nicht erbringen können bzw. zuhause vergessen haben, kann der Zutritt zur Kegelbahn nicht gewährt werden.

Der KC Poing möchte sein Nutzungsrecht der Kegelbahnen nicht gefährden und bittet um Verständnis und Einhaltung der Maßnahmen.